alltag
alpha
beruf
Profil
Abmelden
icon

 
http://www.radiomaria.at http://radioklassik.at
http://oe1.orf.at evtl auch wien, werbeterror oe3
http://rfi.fr __ http://tv5monde.com
ZDF http://webapp.zdf.de
zdf doku https://www.youtube.com/channel/UCTQsDqU52G2Zo5cyq6beAVA/videos
the_doku https://www.youtube.com/channel/UCYZkMTbSz9h8X_eyDlplJdw/videos
ARD http://www.ardmediathek.de/tv
https://www.youtube.com/user/ARD/videos
arte frc https://www.youtube.com/channel/UC4TsS58s55S1CD_wdSsJxbg/videos
belgien: rtbf, NL nos.nl, tros.nl, RU 1tv.ru; Rtve.ES
in meiner oe1-konsumentensendung help erfahre ich von der tv umstellung in Ö und bin dabei froh, schon erstaunlich lange zeit ohne ein visuelles rundfunkgerät auskommen. es besuchte mich mal ein gismann, weil ich ja offiziell und überaus gerne Ö1 und nur Ö1 höre. ich zeigte ihm mein tablet und bezog mich auf VwGH GZ Zl. Ro2015/15/0015-3 vom mir sehr geschätzten @ra_oehlboeck, dass für einen computer mit bloßem breitband inet keine gebühr anfällt. würde eine solche durchgesetzt, entspräche sie einer haushaltsabgabe und gälte damit als antiquiert. auch dafür aber würde es abhilfe geben. es kann erstens der tvthek empfang an die eingabe einer mitgliedsnummer gebunden werden. dafür ist der ors(ch) jedoch gewiss zu eitel. es kann der ösi rundfunkempfang grundsätzlich disabled werden, auch auf dvbt empfangsgeräten und nur freigeschalten nach anmeldung. alle, die nicht melden, empfangen nur die privatsender. guter vorschlag – aber wieder der eitelkeit des staatsfunks eher wenig zuträglich. was wird das fazit sein. das was ich schon tue. ich habe in leseliste und favoriten niederländisches, belgisches, französisches, russisches, deutsch(ländisch)es fernsehen, sowie rai und rtve zumindest auf radio-welle eingestellt. denn ich war bei einstellen der mittelwelle, die für meinen tinnitus zuständig war, dazu gezwungen. und erleichtert kann ich kundtun: dieses spektrum ist so reich, dass ich einer billigen meinungsmanipulation der staatsmoderatoren bestmöglich ausweichen kann. zu guter letzt ist einmal mehr zu betonen, dass das radio mit dem einstellen von bluedanube den letzten brauchbaren, werbelosen sender gekillt hat!!! somit können alle meine radios auf Ö1 eingestellt sein. - edit und anmerkung: 60.000 = 20% aus dem betroffenen gebiet w-n-b sind nicht auf den zeitgeist-express aufgesprungen und beschlossen, was ich schon seit mächtig langer zeit durchziehe: überleben_ohne_television. für die neuen im club hinzugekommenen, gibts - nach dem prekaritäts-schwerpunkt nun den alternativen medienschwerpunkt abseits der verkrampften beschwichtigungspolitik.
 
resident of twoday.net
powered by Antville powered by Helma
AGBs xml version of this page